Trekking Training

3 Tage mit Rucksack und Zelt durch den Nationalpark Eifel

Trekking – das steht für Freiheit und Abenteuer! Du kannst gehen, wohin Du willst. Trekking bedeutet, über einen längeren Zeitraum von Ort zu Ort zu wandern. Alles, was Du brauchst, hast Du im Rucksack. Es ist die ursprünglichste Form des Reisen.

Auf dieser 3-tägigen Tour durch die Nordeifel kannst Du das Wandern mit großem Gepäck ausprobieren und bekommst professionelle Unterstützung für die Planung und Durchführung von eigenen Touren.

Das Trekking-Training ist für alle, die

  • noch nie Trekking mit dem Zelt gemacht haben, und es im Rahmen einer kleinen Tour ausprobieren möchten
  • von einer großen Tour träumen und sich in kleinen Schritten an das „große“ Abenteuer heran tasten wollen
  • 2018 mit auf die Padjelanta-Tour gehen wollen

Seminarthemen

  • Ausrüstung
  • Tourenplanung
  • Orientierung und Sicherheit
  • mentale Vorbereitung, Umgang mit Herausforderungen
  • learning by doing: Du kannst das Gelernte unterwegs direkt anwenden

Einen Eindruck vom Ablauf des Trainings gibt Dir mein Blogartikel Trekking-Training: Mit Rucksack und Zelt durch die Eifel.

 

"Jeder der an diesem Trekking - Training teilnimmt, wird es irgendwann wiederholen. Man ist einfach draußen in der Natur, weit von der Alltagshektik, mit netten Menschen und sehr professionellen Reiseleitung. Eine tolle Gelegenheit die Energie zu tanken und runterzukommen. Ich fühlte mich wirklich wie neu geboren."  (Isidora aus Hamburg)

 

Termin:

28.4. – 1.5.2018

Kosten: 150,- €  zzgl. An- und Abreise, Übernachtungen, Verpflegung

Leistungen: Organisation und Leitung der Tour, Seminarthemen wie beschrieben

Tagesetappen: 10-16 km

Start und Ende: Heimbach. Der Ort ist mit der Bahn erreichbar.

Übernachtung: im eigenen Zelt auf Campingplätzen in Ortsnähe

Gruppengröße: max. 5 TeilnehmerInnen

   alle Infos per pdf