Plan B: Wandern in Deutschland

Kein Sommer wie jeder andere

Reisen in ferne Länder ist in diesem Jahr kaum möglich. Aber muss man eigentlich immer so weit weg? Deutschland hat ein hervorragendes Netz an Wander- und Fernwanderwegen. Viele Wandergebiete sind mit der Bahn gut zu erreichen. Es gibt Campingplätze und Jugendherbergen, so dass man auch mit kleinem Budget reisen kann.

Ich will in diesem Jahr Deutschland erkunden. Und ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam wandern.

Der Plan ist simpel: So bald es die Lage zulässt, geht es raus – sei es für ein Wochenende oder länger. Übernachtung im Zelt auf Campingplätzen. Wenn Du keine Lust auf Campen hast, kannst Du Dich auch tageweise einklinken.

Termine sind aktuell nicht planbar, aber Du kannst Dich rechts in die Liste eintragen und wirst dann informiert, so bald es losgeht.

Kursgebühren im herkömmlichen Sinne gibt es nicht. Du zahlst das, was zu geben bereit und in der Lage bist. Jeder soll die Chance haben, mitzukommen.

Mögliche Touren sind:

  • der Urwaldsteig im Nationalpark Kellerwald / Edersee
  • das Ahrtal und Sahrbachtal
  • der Märchenwald Reinhardswald
  • Tour de Ruhr von Duisburg nach Winterberg
  • ein Wochenende in der Südheide
  • die Fränkische Schweiz
  • das Altmühltal
  • …. hast Du noch Ideen?

Die Touren will ich nach der Erkundung als Wandervorschläge auf meiner Website veröffentlichen. Und wenn es uns irgendwo besonders gut gefällt, kommt die Tour für's nächste Jahr mit ins Programm.

Wie sieht's aus: Bist Du dabei?

>>> Vom 19.-26. Juli sind wir in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Wir zelten direkt an der Elbe bei Königstein und unternehmen von dort aus Tageswanderungen. (Aktuell ist die Gruppe voll.)

>>> Schon ausprobiert: Hier geht's zur Beschreibung einer 3-tägige Trekkingtour in der Nordeifel und einer Trekkingtour in der Vulkaneifel.

Du möchest mitkommen?

Plan B ist einfach und spontan. Die Touren finden dann statt, wenn es möglich und erlaubt ist. Das kann sehr kurzfristig sein. Ich kenne die Wandergebiete selber noch nicht, mache aber vorab einen Tourenplan, in dem Route und Übernachtungsorte festgelegt werden.

Wenn Du Lust hast mitzuwandern, empfehle ich Dir, Dich in meinen Newsletter einzutragen. Du wirst dann über die aktuellen Touren informiert.

Anmeldung zum Newsletter